Premiere für Stuttgarter Innovationsschmiede:

Silberform-Gruppe präsentiert sich erstmals auf der IAA

Stuttgart/Frankfurt. Die Silberform-Gruppe aus Renningen bei Stuttgart stellt ihr aktuelles Leistungsangebot auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt vor. Vom 12. bis 22. September werden in Halle 8, Stand C12, die neuesten Lösungen für die Auto-, Luft- und Raumfahrtindustrie dem Fachpublikum präsentiert. Silberform ist zum ersten Mal in seiner knapp zehnjährigen Geschichte auf der Leitmesse der Automobilindustrie vertreten. Highlight des Messestands ist das „MFT active Soundsystem“ – es bietet dank modernster Technik ein einzigartiges 3D-Klangerlebnis im Fahrzeug. Außerdem demonstriert Silberform seine Kompetenz als Full-Service-Anbieter im Bereich „Design – Exponate – Messeauftritt“ – eine Leistung, mit der das Unternehmen eine gesuchte Anlaufstelle für die internationale Vermarktung von Produkten werden will.

Die Unternehmen der Silberform-Gruppe bieten ein breites Leistungsspektrum entlang der automobilen Wertschöpfungskette. Sie verstehen sich als Design- und Entwicklungsdienstleister der Industrie, der dabei stets diskret im Hintergrund agiert. Silberform entwickelt und fertigt Prototypen, Showcars und Sonderfahrzeuge sowie innovative Komponenten für die Serienproduktion. Neben der Entwicklung von Software („SF42“ – eine Web-Plattform zur durchgängigen Steuerung aller relevanten Informationen in Unternehmens- und Geschäftsprozessen) und komfortablen Bedienkonzepten an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine (HMI) spielen auch Elektromobilität und Ladetechnik eine wichtige Rolle.

„Silberform verbindet traditionelle Handwerkstechnik mit modernsten digitalen Entwicklungs- und Produktionsmethoden“, sagt Jürgen Müller, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Silberform-Gruppe. „Unser Anspruch ist es, unsere Kunden in ihren hochkomplexen Projekten mit unserem Know-how, unserer Innovationskraft und unserer Flexibilität zu unterstützen.“

Silberform wurde 2010 als Aktiengesellschaft gegründet und hat sich seitdem zu einer spezialisierten Unternehmensgruppe mit zehn Firmen verschiedener Schwerpunkte weiterentwickelt. Sitz der Gesellschaften ist Renningen. Dort wird auf mehr als 10.000 Quadratmetern mit Werkstätten, Design- und Präsentationsflächen unter einem Dach bei strengster Geheimhaltung an komplexen Projekten gearbeitet. Außerdem hat Silberform Standorte in Wolfsburg sowie im polnischen Krakau und in Cary (USA). 2018 erwirtschaftete das Unternehmen 22 Millionen Euro Umsatz. Derzeit arbeiten rund 200 Menschen für Silberform.

 

ANSPRECHPARTNER


Jürgen Müller

Silberform-Gruppe
Industriestraße 10
71272 Renningen
T: +49 7159 1630 0
presse@silberform.eu

DE